AM 14. SEPTEMBER 1978 VERSTARB

LUDWIG HEINRICH HEYDENREICH

ER HAT DEM
>REALLEXIKON ZUR DEUTSCHEN KUNSTGESCHICHTE<
SEIT 1951 IM ZENTRALINSTITUT IN MÜNCHEN
EINE NEUE HEIMSTÄTTE GESCHAFFEN, HAT NAHEZU
ZWANZIG JAHRE LANG DIE HERAUSGEBERSCHAFT
MITGETRAGEN UND DIE INTERESSEN DES RDK BEI DEN
STAATLICHEN BEHÖRDEN UND BEI DER DEUTSCHEN
FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT TATKRÄFTIG VERTRETEN.
WIR WERDEN DEM VERSTORBENEN
EIN EHRENDES ANDENKEN BEWAHREN.